Springe zum Inhalt →

HFM009 Verstopfung

In Folge 009 begrüßen wir wieder Dr. Georgia Ortner, Oberärztin am Universitätsklinikum Düsseldorf mit Schwerpunkt Kinder-Gastroenterologie. Mit ihr zusammen besprechen wir das Thema Verstopfung bzw. Obstipation – einem sehr weit verbreiteten Problem in der Kinder- & Jugendmedizin. Wie entsteht eine Verstopfung? Kann man die Ernährung verbessern um diesem Problem aus dem Weg zu gehen? Welche Medikamente helfen? Diese und viele weitere spannende Fragen besprechen wir in Folge 009.

Shownotes:  “The Poo in You” 

Verstopfung, Obstipation

Ein Kommentar

  1. Aktas Aktas

    Hallo zusammen, wie kann man den denn die Darmflora wieder vernünftig zum “laufen” bringen, nach einer Leukämie Intensivtherapie? Während der Intensivtherapie kam es natürlich zu Verstopfungen (Kortison) und jetzt kommt es häufiger zu Durchfall, der aber keiner ist. Natürlich muss sich nach so einer Therapie, der Körper einer 4 jährigen normalisieren bzw. regenerieren, aber dann kommt wieder die Frage, als Mutter, ist dies alles so gesund für die Darmflora?! Zumal diese Kinder ja immernoch oral Chemosäfte bekommen. Es ist einfach eine komplette Umstellung, wenn man noch 2 ältere gesunde Kinder hat, wo eine normale Verstopfung normal ist. In den jetzigen Corona Ferien müssen die normalen Kinder auch aufpassen, um keine Verstopfung zu kriegen,also heisst es erst mal morgens eine halbe Stunde Alba TV damit die Darmflora in Schwung kommt. Ich hoffe, Sie bleiben alle gesund und genießen mit Ihren Familien die Ostertage. Sorry, dass ich jetzt wieder mal zu viel geschrieben (geredet) habe. LG Yasemin Aktas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.