Springe zum Inhalt →

Schlagwort: Intoxikation

HFM024 – Lebensmittelvergiftung

Lebensmittelvergiftung – leider ein Klassiker im Sommer und im Urlaub. Schnell stand das leckere Tiramisu oder der Bienenstich ein bisschen zu lange in der Sonne und es genügt ein kleiner Bissen. Auch die zum Teil deutlich niedrigeren Hygienestandards in anderen Ländern können eine Vergiftung bei unzureichender Vorsicht schnell herbeiführen. Leitungswasser enthält in anderen Ländern ein reichhaltige Keimflora, die unsere hiesigen Mägen nicht gewohnt sind. Wie entsteht überhaupt eine Lebensmittelvergiftung? Mit welchen einfachen Regeln kann man sich und die Familie vor allem im Urlaub vor einer solchen Vergiftung schützen? Was steckt hinter der alten Weisheit “Cook it, peel it or leave it”? Wie behandelt man eine Lebensmittelvergiftung? Diese und viele weitere Fragen beantworten wir in dieser Folge von Hand, Fuß, Mund.

Bitte bewerte uns bei iTunes oder nutze die Bewertungsfunktion in der Apple Podcast App! Damit hilfst du uns besser gefunden und gehört zu werden.

Du kannst uns auch auf social media erreichen, nämlich bei Instagram @handfussmund, Facebook und Twitter. Oder schreib uns eine Mail!

(Icon made by Smashicons from www.flaticon.com)

Lebensmittelvergiftung
Lebensmittelvergiftung, Intoxikation

Schreibe einen Kommentar

HFM014 Notfälle: Vergiftungen

Mit dieser Folge leiten wir eine neue Themenreihe innerhalb dieses Podcasts ein – die Notfälle! Los geht es mit den Vergiftungen. Im Haushalt befinden sich nämlich in der Regel mehr potenzielle Gifte als man glaubt! Neben den Klassikern durch Verschlucken von Putz- oder anderen Haushaltsmitteln, Medikamenten oder Zigaretten können Vergiftungen auch über die Atemwege z.B. durch defekte Heizungen auftreten. Welche Arten von Vergiftung gibt es? Was kann man sofort tun im Falle einer drohenden Vergiftung? Wo ruft man im Notfall an? Wie kann man Vergiftungen im Haushalt vorbeugen? Diese und weitere spannende Fragen klären wir in dieser Folge Hand, Fuß, Mund.

Shownotes: BBC Video über das Verschlucken von Knopfbatterien

Verzeichnis der Giftinformationszentren in Deutschland:

Berlin
Giftotruf der Charité Berlin
Tel.: 030 – 19 240
Internet: giftnotruf.charite.de 

Bonn
Informationszentrale gegen Vergiftungen
Tel.: 0228 – 19 240
Internet: www.gizbonn.de 

Erfurt (GGIZ)
Gemeinsames Giftinformationszentrum der Länder
Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen,
Sachsen-Anhalt und Thüringen
Tel.: 0361 – 730 730
Internet: www.ggiz-erfurt.de 

Freiburg
Vergiftungs-Informations-Zentrale
Tel.: 0761 – 19 240
Internet: www.uniklinik-freiburg.de 

Göttingen (GIZ-Nord)
Giftinformationszentrum-Nord der Länder Bremen,
Hamburg, Niedersachsen, und Schleswig-Holstein
Tel.: 0551 – 19 240
Internet: www.giz-nord.de 

Homburg/Saar
Informations- und Beratungszentrum für Vergiftungen des Saarlandes
Tel.: 06841 – 19 240
Internet: www.uniklinikum-saarland.de 

Mainz (GIZ)
Giftinformationszentrum der Länder
Rheinland-Pfalz und Hessen
Tel.: 06131 – 19 240

München
Giftnotruf München
Tel.: 089 – 19 240
E-Mail: tox@lrz.tum.de
Internet: www.toxinfo.med.tum.de  

Icon made by Eucalyp from www.flaticon.com

Notfall, Notfälle, Vergiftung
Schreibe einen Kommentar