Springe zum Inhalt →

HFM100 – Bindung: Interview mit Pädagogin und systemischer Beraterin Dr. Eliane Retz

Bindung – Für unsere 100. Folge haben wir uns ein besonderes Thema ausgesucht und dazu eine ganz tolle Interviewgästin eingeladen: Mit Pädagogin und systemischer Beraterin Dr. Eliane Retz sprechen wir über das wichtige Thema „Bindung“. Sowohl über ihre wissenschaftliche Tätigkeit und als auch in der Rolle als 2-fache Mutter wurde sie zu einer absoluten Expertin auf dem Gebiet der bindungsorientierten Erziehung. Denn in einer solchen Erziehungsform sehen wir einen wichtige Säule einer gesunden Kindheit.

Was ist Bindung bzw. Bindungsorientierte Erziehung? Woran erkennt man, dass ein Kind Bindungsverhalten zeigt? Was sind Signale die Eltern kennen sollten? Zu Bett bringen und nächtliches Aufwachen – Do’s and Don’ts? Warum ist es gut auf emotionale Krisen (auch wenn sie für uns durch eine Lappalie ausgelöst scheinen) ernsthaft und einfühlsam einzugehen? Wieso sind besonders bindungsrelevante Situationen so wichtig? Wie lernen Kinder ihre Emotionen zu regulieren und wie können Eltern durch Bindung dabei helfen?Häufiger Knackpunkt – die Kita Eingewöhnung. Hast du Ratschläge wie es am besten klappt? Um diese und weitere spannende Fragen geht es in dieser Folge von Hand, Fuß, Mund.

SHOWNOTES: Website von Dr. Eliane Retz / Instagram Kanal von Dr. Eliane Retz / „Wild Child“ – Erziehungsratgeber von Eliane Retz und Christiane Bongertz

Bitte bewerte uns bei iTunes oder nutze die Bewertungsfunktion in der Apple Podcast App! Damit hilfst du uns besser gefunden und gehört zu werden.

Du kannst uns auch auf social media erreichen, nämlich bei Instagram @handfussmund, Facebook und Twitter. Oder schreib uns eine Mail!

Du möchtest mehr über Kinder- & Jugendmedizin lernen? Besuche eines unserer Seminare.

HFM hat dir weitergeholfen und du möchtest uns unterstützen? Hier findest du verschiedene Möglichkeiten.

Bindung

Kommentaren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.