Springe zum Inhalt →

HFM089 – Hüftschnupfen (Coxitis fugax)

Hüftschnupfen – heut gehts um eine Erkrankung mit einem seltsamen Namen! Dabei macht der Name “Hüftschnupfen” bei genauerer Betrachtung sogar Sinn. Im medizinischen nennt man den Hüftschnupfen “Coxitis fugax”. Er ist ein häufiger Grund für Schmerzen im Bereich von Hüft- oder Kniegelenk bei Klein- und Schulkindern. Wichtig ist es einen harmlosen Hüftschnupfen von ernsteren Ursachen für Gelenkschmerzen bei Kindern zu differenzieren.

Wie entsteht ein Hüftschnupfen? Welche Infektionen sind typische Vorläufer eines Hüftschnupfens? Wie kann die Diagnose in der Kinderarztpraxis gestellt werden? Welche anderen Erkrankungen kommen als Differentialdiagnose in Betracht? Reicht ein Ultraschall oder sollten auch weitere Untersuchungen gemacht werden? Wie lange dauert eine Hüftschnupfen an? Bei welchen anderen Symptomen passen nicht zu einem Hüftschnupfen? Wie behandelt man die Beschwerden bei Coxitis fugax? Diese und weitere wichtige Fragen klären wir in dieser Folge von Hand, Fuß, Mund!

Bitte bewerte uns bei iTunes oder nutze die Bewertungsfunktion in der Apple Podcast App! Damit hilfst du uns besser gefunden und gehört zu werden.

Du kannst uns auch auf social media erreichen, nämlich bei Instagram @handfussmund, Facebook und Twitter. Oder schreib uns eine Mail!

HFM hat dir weitergeholfen und du möchtest uns unterstützen? Hier findest du verschiedene Möglichkeiten.

Kommentaren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.