Springe zum Inhalt →

HFM068 – Coronaimpfung in Schwangerschaft & Stillzeit

Coronaimpfung in Schwangerschaft & Stillzeit – heute besprechen wir ein hochaktuelles Thema. Sollte man sich in der Schwangerschaft oder Stillzeit gegen Corona impfen? Diese Frage war lange nur schwierig zu beantworten, da noch nicht ausreichend verlässliche Daten vorlagen. In den letzten Wochen kristallisiert sich dank großer Studien immer mehr eine klare Empfehlung PRO Coronaimpfung in Schwangerschaft und Stillzeit. Zunehmend raten führende Fachgesellschaften zur Impfung und betonen ihre Vorteile! Das sind aus unserer Sicht sehr gute Neuigkeiten, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen.

Wir wirken Coronaimpfungen in Schwangerschaft und Stillzeit? Besteht ein höheres Risiko für Schwangere, ungeborene und frisch geborene Kinder? Gibt es Nebenwirkungen für Mutter und Kind? Auf welchem Weg wirken die Impfungen zum Schutz von Mütter und ihren Kindern? Sollte in der Stillzeit eine Pause eingelegt werden? Wie sieht es mit der Impfung während des Wochenbetts aus? Diese und weitere Fragen klären wir in dieser Folge von Hand, Fuß, Mund!

SHOWNOTES: Impfempfehlung führender gynäkologischer Berufsverbände / Stellungnahme von “Frauenärzte im Netz”

Du kannst uns auch auf social media erreichen, nämlich bei Instagram @handfussmund, Facebook und Twitter. Oder schreib uns eine Mail!

Bitte bewerte uns bei iTunes oder nutze die Bewertungsfunktion in der Apple Podcast App! Damit hilfst du uns besser gefunden und gehört zu werden.

Coronaimpfung in Schwangerschaft und Stillzeit
Corona, Coronaimpfung in Schwangerschaft und Stillzeit

Kommentaren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.