Springe zum Inhalt →

HFM067 – Vitamin-D-Mangel & Rachitisprophylaxe

Vitamin-D-Mangel und Prophylaxe – heute sprechen wir über Vitamin-D, seine Aufgaben und die Folgen eines Mangels. Nicht ohne Grund wird bei Schwangeren und Kindern im 1. Lebensjahr auf einen guten Vitamin-D-Spiegel geachtet. Mängel sind für Knochen aber auch weitere Organe und Körperfunktionen erwiesenermaßen nachteilig. 

Wie kommt man auf natürliche Weise an Vitamin-D? Muss es vor allem durch die Nahrung aufgenommen werden wie andere Vitamine oder gibt es einen anderen Weg? Gibt es Menschen, die eher zu einem Vitamin-D-Mangel neigen als andere? Wann sollte Vitamin-D zusätzlich zur Nahrung substituiert werden und warum ist das vor allem bei Säuglingen so wichtig? Kann man auch zuviel Vitamin-D zu sich nehmen? Welche Rolle hat Vitamin-D eigentlich für den Knochenstoffwechsel? Haben Vegetarier:innen und Veganer:innen eher einen Mangel? Diese und weitere spannende Fragen klären wir in dieser Folge von Hand, Fuß, Mund!

SHOWNOTES: Studie zur Steigerbarkeit von Vitamin-D in Pilzen

Du kannst uns auch auf social media erreichen, nämlich bei Instagram @handfussmund, Facebook und Twitter. Oder schreib uns eine Mail!

Bitte bewerte uns bei iTunes oder nutze die Bewertungsfunktion in der Apple Podcast App! Damit hilfst du uns besser gefunden und gehört zu werden.

Kommentaren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.